Rufen Sie uns an! 0521/ 6 66 66

Fragen & Antworten

Bei der Lagerung von privaten oder gewerblichen Gütern kommen häufig dieselben Fragen auf. Einige davon haben wir hier für Sie gesammelt. Und natürlich auch beantwortet.

Ihre Fragen zum Thema …

Lager
Preise
Vertragliches
Sicherheit
Anfahrt
Kontakt

Lager

Die Grundfläche eines Containers beträgt 5,90 m x 2,35 m. Ein Container hat eine Innenhöhe von 2,40 m. Die Container können in beliebiger Menge angemietet werden.

Es besteht auch die Möglichkeit kleinere Boxen anzumieten:
I – mit 2 m³ (1,16 m x 1,04 m Innenhöhe 1,79 m)
II – mit 5 m³ (2,19 m x 1,09 m / Innenhöhe 2,03 m)

Jeder Container hat ein Fassungsvermögen von 33 m³. Das entspricht einem durchschnittlichen Haushalt bis 65/70 m² Wohnfläche.

Wir lassen Sie durch elektrische Rolltore in das Lager ein, die sich bequem per Knopfdruck öffnen und schließen lassen. Die Tore sind 3,5m breit und 4m hoch, so können diese problemlos mit großen Fahrzeugen durchfahren werden. Der Container steht für unsere Kunden direkt hinter dem Rolltor.

Sie können Container als Lagerraum anmieten, und zwar in folgenden Größen:

  1. Self-Storage Container: Diesen können Sie jederzeit auch außerhalb der Geschäftszeiten betreten.
  2. Lagercontainer: Hier haben Sie Zutritt während der Geschäftszeiten.
  3. Lagerbox: Für die Lagerung kleinerer und weniger Güter bieten wir Ihnen Lagerboxen in Größen zwischen 2 – 5 ³ zur Verfügung.
  4. Sammellagerung: Lagern Sie einzelne Möbel oder Geräte kostengünstig in Sammelcontainern.
  5. Sondercontainer: Wir stellen Ihnen Container für gesonderte Nutzung bereit:
  • Mit Regaleinrichtung für Akten, Archive oder andere Unterlagen.
  • Autocontainer mit entsprechenden Sicherungsmöglichkeiten und Rampen.

Weitere Ausstattungen planen wir gerne mit Ihnen auf Anfrage

Die Größe des Lagerraumes richtet sich nach dem Bedarf. Nachstehend einige Anhaltspunkte:

Menge / Whg.-Größe Bedarf
40 – 70 m² 1 Container
75 – 110 m² 2 Container
110 – 150 m² 3 Container
Kl. Keller- / Abstellraum 2 m³ Box
Normaler Kellerraum 5 m³ Box

Diese Bedarfsangaben sind unverbindlich und variieren je nach Haushaltsgröße. Weitere Schätzwerte haben wir hier für Sie zusammengetragen.

Hausrat / Akten / Saisonware / Lagerüberschuss / PKW / Büromöbel / Messestände / Gartenmöbel (die im Winter nicht benötigt werden) und vieles mehr. Im Grunde können Sie alles einlagern, was nicht durch unsere Geschäftsbedingungen ausgeschlossen wurde – siehe nächste Frage.

  • Gefährliche Güter:
    • Feuer oder explosionsgefährliche Güter
    • selbstentzündliche Güter
    • ätzende Güter
    • übelriechende Waren und Stoffe
    • und ähnliches
  • Lebende Tiere und Pflanzen
  • Güter, die – wie etwa Lebensmittel – geeignet sind, Ungeziefer anzulocken
  • Güter, die dem (schnellen) Verderb oder Fäulnis ausgesetzt sind
  • verbotene und illegale Stoffe oder Waren

Zu Ihrem persönlichen Lagercontainer gibt es immer nur kurze und bequeme Wege. Man muss nicht durch endlose und enge Flure laufen und zigmal hin- und hergehen, um seine Sachen in einen Lagerraum ohne Decke zu bringen.

Für Self-Storage-Kunden bieten wir eine feste Position des Containers. Sie haben einen festen, ebenerdigen Standort in der Lagerhalle. Kurze, helle und offene Wege führen Sie zu Ihrem Container.

Für Lagerkunden, die nur einlagern möchten, aber keinen weiteren Zugang benötigen, bieten wir …

  1. das Platzieren des Containers in einer Übergabeschleuse, ebenerdig in der Containerhalle. Ihr PKW/LKW kann unmittelbar vor dem Container geparkt werden. Sogar spezielle Auffahrschienen für PKW-Lagerung stehen Ihnen zur Verfügung
  2. eine Anlieferung des Containers zu Ihnen bei ausreichender Abstellfläche. Dieser steht dann auf einem Anhänger und nicht ebenerdig. Dafür müssen Sie Ihre Güter nicht zu uns transportieren. Nach der Beladung wird der Container wieder abgeholt und eingelagert.
  • Der Container ist trocken und staubgeschützt, daher sind aufwendige Abdeckungen der Möbel und ein Schutz gegen Feuchtigkeit nicht notwendig
  • Wir können Material (Umzugskartons, Decken, Gurte, etc.) kostengünstig zur Verfügung stellen
  • Ein paar einfache Grundregeln:
  1. Schweres und stabiles Lagergut nach unten
  2. Zerlegte Möbelteile (z. B. Seitenteile von Schränken) hochkant lagern
  3. Möbeldecken für empfindliche Möbel nutzen, um Kratzer zu vermeiden.
    Decken können bei uns erworben werden
  4. Das Lagergut sollte gegen Verrutschen gesichert werden. Falls erforderlich, bitte festzurren (Zurrleisten sind vorhanden). Bindegurte können bei uns erworben werden
  5. Lose und kleine Teile sollten in Umzugskartons verpackt sein. So kann der Platz im Container besser ausgenutzt werden.
  6. Bei längerer Lagerung können Druckstellen an empfindlichen Oberflächen entstehen. Nutzen Sie daher ausreichend Decken oder Folien.
  7. Haushaltsgeräte, insbesondere Waschmaschinen, Kühl- und Gefrierschränke sowie Geschirrspüler und ähnliches, müssen frei von Wasser und Feuchtigkeit sein, da bei längerer Lagerung ein Schimmelbefall nicht ausgeschlossen werden kann.
  8. Das Lagergut sollte möglichst trocken eingelagert werden. Bei Restfeuchtigkeit, z. B. durch Regen, informieren Sie uns bitte, da der Container vor der endgültigen Einlagerung noch genügend gelüftet werden sollte.

Preise

  1. Wir empfehlen unseren Kunden das Lastschrifteinzugsverfahren. So kann bequem und kostengünstig gezahlt werden
  2. EC-Cash
  3. per Rechnung
  4. Barzahlung ist auch möglich

1. Ein kompletter Lagercontainer mit 33m³ Volumen kostet:
150,00 € Monat / ab 7. Monat 140,00 € / ab 13. Monat 135,00 € / ab 25. Monat 125,00 €
(Kündigungsfrist 14 Tage zum Monatsende)

  • Wochenmiete 40,00 € (Kündigung zum Ende Mietwoche)
  • Tagesmiete 7,00 € (Kündigung jederzeit)

2. Ein kompletter Selfstorage Container mit 33m³ Volumen kostet:
250,00 € Monat / ab 13. Monat 240,00 € / ab 25. Monat 225,00 €
(Kündigungsfrist 14 Tage zum Monatsende)

  • Wochenmiete 65,00 € (Kündigung zum Ende Mietwoche)
  • Tagesmiete 12,00 € (Kündigung jederzeit)

3. Lagerboxen für Kleinpartien kosten:

  • 2 m³ ab 30,00 € monatlich
  • 5 m³ ab 60,00 € monatlich
  • Einzelstücke ab 20,00 € monatlich
  1. Bereitstellung bei Ein- und Auslagerung inkl. freier Ladezeit
  2. Alle Mietnebenkosten
  3. Standardschloss

siehe: „Wie kann ich die Miete bezahlen“ und „Kündigungsfristen“

Es fällt keine Kaution an, es sind nur 3 Monatsmieten bei Einlagerung zu zahlen.

Die Miete muss je nach Abrechnungszeitraum im Voraus gezahlt werden.

Vertragliches

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Es gibt keine Mindestmietdauer; Einlagerungen sind bereits ab einem Tag möglich.

Eine einfache E-Mail oder ein Telefonanruf genügen. Sie erhalten dann umgehend die Bestätigung Ihrer Kündigung per E-Mail.

  1. Personalausweis
  2. Ihre Anschrift während der Lagerung
  3. EC-Karte oder Bargeld für die erste Lagerrechnung oder optional eine Bankverbindung für SEPA-Lastschriftverfahren für fortlaufende Zahlungen.

Sicherheit

Mehr Sicherheit und Schutz sind fast nicht möglich. Ihr Lagergut steht in verschlossenen Stahlcontainern mit speziellen Sicherheitsverschlüssen (Secure Locks). Die Stahlcontainer stehen übereinander, sodass die Türen im gestapelten Zustand nicht geöffnet werden können.

Die Container können nur von einem computergesteuerten Kran bewegt werden. Der Steuerungscomputer ist gesichert. Er befindet sich in einem geschlossenen System. Ein unbefugter Zugriff auf einen Container ist somit ausgeschlossen.

Alle Container stehen in einer verschlossenen Halle, deren Tore und Zugänge alarmgesichert und kameraüberwacht sind. Alle Türen sind mit einer elektronischen Schließanlage gesichert und überwacht.

Nur eine BIC-Nummer ermöglich die Unterscheidung der Container voneinander, so ist sichergestellt, dass von außen nicht zur erkennen ist, was gelagert ist oder wer dort eingelagert hat. Durch diese Anonymisierung ergibt sich größtmöglicher Schutz von unberechtigtem Zugriff.

Das Betriebsgelände ist vollständig umzäunt und kann nur durch eine Stahltoranlage betreten werden, die ebenfalls mit einem elektronischen Schloss versehen ist.

Durch die besonderen Schlösser ist gewährleistet, dass ausschließlich der Kunde Zutritt zu seinem Container hat.

Diese Schlösser sind jedoch so sicher, dass bei Verlust des Schlüssels das Öffnen des Containers sehr zeitaufwändig ist. Der Container wird dabei schwer beschädigt. Daher raten wir dazu, immer eine Kopie des Schlüssels bei uns aufzubewahren. Dieser wird dann in einem verschlossenen Schlüsselschrank in der Verwaltung, die ebenfalls alarmgesichert ist, untergebracht.

Wir stellen die Sicherheit vor äußeren Einflüssen sicher. Sie sind verantwortlich für Ihre eingelagerten Waren. Daher sind auch (Siehe verbotene Waren) bestimmte Waren von der Lagerung ausgeschlossen.

Sie können bei uns gerne eine Zusatzversicherung gegen Feuer-, Wasser- und Sturmschäden sowie Einbruchdiebstahl abschließen. Das Risiko diesbezüglich ist jedoch sehr überschaubar.

Die Versicherung sollte in ausreichender Höhe eingedeckt werden, um im Schadenfall eine angemessene Entschädigung zu erhalten. Es ist dabei empfehlenswert, den Wert des eingelagerten Gutes nachweisen zu können.

Die Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen sind deutlich geringer als im Freien. Temperatur und Luftfeuchtigkeit werden durch uns ständig kontrolliert. Die Luftfeuchtigkeit liegt permanent um die 50 %. Das ist ein sehr guter Wert für Lagerungen aller Art. Durch das große Volumen der Lagerhalle erwärmt sich diese im Sommer nur gering auf. Im Winter ist sie nahezu frostsicher. Dadurch sind ebenfalls starke Temperaturschwankungen ausgeschlossen. Eine direkte Sonneneinstrahlung auf die Container ist durch die geschlossene Hallenkonstruktion ausgeschlossen.

Anfahrt

Sie fahren mit dem PKW oder LKW direkt an den bereitgestellten Container heran. Sie haben weder lange Wege noch Treppen zu überbrücken.

Wir halten ausreichend Parkflächen auf dem Gelände und direkt an der Anlieferung vor.

  • Option 1: Sie liefern Ihr Lagergut selbst an. Die Anfahrt ist bequem und einfach.
  • Option 2: Wir stellen Ihnen den Container an den Ort Ihrer Wahl und bringen diesen nach der Beladung ins Lager zurück. Dabei ist es egal, ob Sie ein gewerblicher oder Privatkunde sind. Gerne sind wir Ihnen auch beim Beladen des Containers behilflich.

Durch das besondere Zugangs- und Sicherheitssystem ist ein Zugang auch außerhalb der Geschäftszeiten möglich. Um an Ihren Container zu gelangen, müssen Sie lediglich den aktuellen Zugangscode erfragen, da dieser sich aus Sicherheitsgründen in unregelmäßigen Abständen ändert.

Buchung und Vertrags- oder Mietabschlüsse sind montags bis freitags möglich in der Zeit von 08.00 – 17.00 Uhr.

Eine Anlieferung von Gütern ist während der Geschäftszeiten fast immer sofort möglich. Nur in Ausnahmefällen ist mit Wartezeiten zu rechnen. Daher empfehlen wir eine kurze telefonische Nachfrage vorab.

Während der Geschäftszeiten können Sie immer Güter ein- oder auslagern. Wenn Sie einen Self Storage Container gebucht haben, gelangen Sie ohne Anmeldung und auch außerhalb der Geschäftszeiten an Ihre Güter.

Wenn Sie einen Self Storage Container gemietet haben, ist das möglich.

Kontakt

Unsere MitarbeiterInnen vor Ort helfen Ihnen gerne kompetent weiter und beraten Sie.

Bei Problemen, beispielsweise beim Verlust Ihres Schlüssels, melden Sie sich bitte im Büro oder während der Geschäftszeiten per Telefon und per E-Mail.

Als Kunde erhalten Sie von uns eine spezielle Servicenummer, unter der Sie uns auch außerhalb der Geschäftszeiten erreichen.